Breifreibaby E Book

Kartenset – speziell für Kinder und alle Eltern, die Kind geblieben sind

24 Karten inkl. Deckblatt mit kleiner Anleitung

15,00 € zzgl. Versandkosten

Jeden Tag eine Inspiration oder Impuls für dein Kind. Das Kartenset kann vielseitig genutzt werden. 

Kleine Helden können zum Beispiel jeden Tag eine Karte ziehen, bevor sie aus dem Haus gehen oder ihren Tag beginnen. Somit nehmen sie einen Tagesimpuls oder eine Heldenstärke mit auf den Weg.

 

Das Kartenset ist eine wundervolle Möglichkeit, damit dein Kind lernt seiner Intuition zu vertrauen. Rituale sind für Kinder wichtig. Ein neues achtsames Morgenritual könnte sein, jeden Tag intuitiv  eine Karte zu ziehen.  Oder sich sogar ganz bewusst für eine Karte zu entscheiden.

Jede Karte gibt einen Tagesimpuls, manchmal eine Frage oder eine Erinnerung. Manchmal stärkt eine Karte, eine andere regt zum Nachdenken an oder unterstützt mit seiner Botschaft.

So können Kinder lernen,  kleine Tools für Achtsamkeit in ihr Leben zu integrieren.

Wenn du mit deinem Kind dann auch noch über die Karte sprichst, habt ihr sogar beide was davon und kommt auf einer ganz andere Art ins Gespräch.

Natürlich kannst auch du als großer Held diese Impulse für dich nutzen.

Format: 7,5 x 11 cm

Geliefert werden sie in einem weisen, leichten Organzasäckchen.

 

 

Kartenset mit mehr als 20 Karten

Mit diesem Kartenset bringst du deinen Kindern ein Achtsamkeitsritual näher. Sie lernen dadurch sich einen wertvollen Impuls mit in den Tag zu holen, der sie stärkt und bei ihren Herausforderungen begleitet.

Geeignet für Kinder ab 7 Jahre.

Achtsamkeit üben

Sich inspirieren lassen

Stärkung bei Herausforderungen

Anregungen, die leicht umsetzbar sind

4 Kommentare

  1. Ich habe das Kartenset für uns (für mich und für meine Mädels) gekauft. Wir nutzen es oft in der Früh, bevor wir das Haus verlassen. Jeder zieht eine Karte und startet damit in den Tag. Oft tauschen wir uns darüber noch ein wenig aus. Das Kartenset gibt viele Impulse zu Gefühlen, über die man im Alltag nicht so spricht. Dadurch habe ich das Gefühl, viel besser an den Gedanken meiner Kinder teilhaben zu können. Tatsächlich ist es zu einem kleinen Ritual geworden.
    Hinzu kommt, dass die Karten wunderschön gestaltet sind und sich gut anfassen lassen. Meistens nehmen wir die Karten dann auch mit in unseren Tag, da ist es wichtig, dass sie etwas fester sind. Wirklich Klasse Karten. Kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

    Antworten
    • Liebe Katrin, ich freue mich sehr, dass Du mit Deinen Mädels Freude am Kartenset habt!
      Genau das war mein Anliegen, als ich die Karten gestaltet habe.
      Herzlichen Dank für das Feedback auf meiner Seite!
      Die Heldenmacherin

      Antworten
  2. Meine Jungs finden die Karten toll. Oft sind sie ein schöner Start in den Tag.

    Antworten
  3. Dieses Kartenset ist richtig toll entweder für einen motivierenden Start in den Tag oder auch tagsüber zwischendurch, um nochmal “Boxenstopp” zu machen und inne zu halten. Unsere Kinder (7 und 5 1/2 Jahre) lieben es, die Karten zu verdecken und dann eine Karte zu ziehen. Alle Karten enthalten wunderschöne Impulse, die zum Nachdenken und Austauschen einladen. Viele Karten enthalten auch tolle Anregungen, die wir gleich über den Tag ausprobieren und umsetzen können.

    Die Karten haben eine tolle Haptik und halten auch mal verschütteten Kaffee aus..

    Wir verwenden die Karten regelmässig als kleines Ritual. Auch Oma und Opa spielen gerne mit! 🙂

    Wir können sie jeder achtsamen Familie wärmstens empfehlen.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo, ich bin Nicole

Ich inspiriere Eltern und Kinder dazu, anders zu handeln und zu denken.
Ich helfe Familien dabei, das Besondere in ihnen zu entdecken.

Pubertät und Trotzphase: Wenn Dein Kind sich verändert

Pubertät und Trotzphase: Wenn Dein Kind sich verändert

Egal ob Pubertät oder Trotzphase – als Eltern sind wir in den Entwicklungsabschnitten unseres Kindes besonders gefordert. Gleichzeitig ist es wichtig, unsere Kinder gut zu begleiten. Diese beiden turbulenten Übergangsphasen sind eher unbeliebt. Ich bin der Meinung, es...

mehr lesen
Familienurlaub – 5 wichtige Dinge, die wir gelernt haben

Familienurlaub – 5 wichtige Dinge, die wir gelernt haben

Familienurlaub ist immer eine wundervolle Sache! Doch gibt es natürlich auch jede Menge Konfliktpotential, das man im Urlaub nicht haben möchte. Ich erzähle dir 5 Dinge, die wir als Familie über uns gelernt haben. Auf England hatten wir uns alle drei sehr gefreut. Wir...

mehr lesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner