Was ist das überhaupt – das “Beste”? Wieso es Eltern auch oft zu gut meinen können

Wie erziehe ich mein Kind richtig? Diese Frage stellen sich viele Eltern beinah täglich. Doch interessant ist doch der Gedanke, was ist DAS BESTE überhaupt für unsere Kinder? Was bedeutet eine gute Erziehung, wie unterstütze ich meine Kinder? Kann ich es vielleicht auch zu gut meinen? Wenn dich diese Fragen auch öfter beschäftigen, dann empfehle ich dir meinen Gastartikel dazu zu lesen. Ich möchte aufzeigen, welches Potential in uns steckt und dass wir jederzeit die Möglichkeit haben, Erziehung  anders zu gestalten oder noch schöner, unseren Kindern näher kommen, wenn wir von den Vorstellungen loslassen, wie sie zu sein haben. Ich freue mich über deine Gedanken dazu!

Wie erziehe ich mein Kind richtig? Ich will schließlich immer nur das „Beste“ für mein Kind, aber schaffe es nicht, dies durchzuhalten.